Skip to main content


 

Neues aus der Geschäftswelt


Westkirchen – Ein starker Kaffee zum Wachwerden am Morgen? Etwas Süßes oder Herzhaftes für Zwischendurch oder einfach nur ein frisches Brötchen für das Frühstück in den eigenen vier Wänden … Dies und vieles Mehr gibt es seit dem 17.12.2016 in der SB-Bäckerei Bernhard Haske an der Warendorfer Straße 34 in Westkirchen.


Fatma Celik und Lothar Sohrweide aus dem Bäckerei-Team

Fatma Celik und Lothar Sohrweide aus dem Bäckereiteam öffnen in der Woche bereits ab 5 Uhr morgens ihre Räumlichkeiten, in denen es viel Platz zum Verweilen gibt. Besonders für LKW-Fahrer und Frühaufsteher ein willkommener Anlass, dort einzukehren und sich mit einem guten Frühstück nebst gekochtem Ei auf den Tag e... mehr anzeigen


 

Ennigerloher Theatergruppe wieder am Start!


Ennigerloh – Für die Spielsaison 2016/2017 präsentiert die Kolpingspielschar Ennigerloh die hochdeutsche Komödie „Tolldreiste Brüder“ von Beate Irmisch in drei Akten und steht damit nach zwei Jahren Zwangspause wegen Renovierung der Realschulaula wieder auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

Gemeinsam wählte das Organisationsteam verschiedene Theaterstücke aus und entschied sich letztlich für die tolldreisten Brüder. Ende Oktober 2016 starteten die Leseproben; dank der Kulisse war es der Spielschar schon ab Anfang Januar möglich, auf der Bühne zu spielen. Mindestens zweimal pro Woche wird geprobt; was oft schwierig ist, da ein paar der Darsteller Schichtarbeiten leisten. Andreas Kranefuß, der für seine Rolle auch gerne in Frauenkleider schlüpft, verrät: „Ich lerne meine Passagen mithilfe eines Diktiergerätes, auf das ich meinen gesamten Text spreche und mir immer wieder vorspiele.“ Dennoch gehöre Improvisieren dazu. Jürgen Künne, den nach... mehr anzeigen


 

Fußball-Ferien-Freizeiten in den Osterferien 2017


Enniger-Ennigerloh – In der Woche vor Ostern, vom 10. April – 13. April 2017 bietet der SuS Enniger 1910 e.V. wieder eine Fussball-Ferien-Freizeit an.

In der Woche nach Ostern, vom 18. April – 21. April bietet der SuS Ennigerloh 1919 e.V. ebenfalls eine Fussball-Freizeit für Mädchen und Jungen von 7 – 14 Jahren an.

Geboten wird neben dem täglichen Training in kleinen Gruppen mit lizensierten Trainern auch wieder ein spezielles Torwarttraining. Zum Service gehört ein täglich wechselndes kindgerechtes Mittagessen sowie Getränke nach Bedarf. In den Teilnahmegebühren ist wieder ein Wettspielball der Fa. Derbystar, ein T-Shirt mit dem Namen des Teilnehmers/Teilnehmerin sowie eine Trinkflasche, alles mit dem aktuellen Loge bedruckt, enthalten.

... mehr anzeigen


 

Wieder Kinder- und Jugendlichen Disco im Juzze


Am Samstag, den 11.2.2017 ist wieder „Discofieber“ im Jugendzentrum Ennigerloh angesagt. Von 16.00-18.00 legt DJane Mercedes die neuesten Hits für die 5-10 jährigen auf und von 18.00-21.00 „DJ Dron“ Andrej , DJ Hüseyin und Fabio für die 11-15 jährigen.

Klar, das es für die Jüngsten Tanzspiele und die Juzze-Tombola mit Hüsein gibt, eine Lightshow von Lichttechniker Fabio, die Discokugel, Nebel, den Scanner, Seifenblasen, seit kurzem eine Schneekanone und an der Theke kalte Limo.

Selbstverständlich sind auch die Eltern herzlich zu Kaffee und Keksen im Juzze willkommen.

Weitere Infos zu der Veranstaltung unter Tel. 02524/951899.


Das Foto zeigt von links Hüsein Hasan und Fabio Schöne, beide aus Ennigerloh

Ähnliche Artikel:



 

Plattdeutsche Bühne Enniger – Der Vorhang öffnet sich zur Premiere


Enniger. Am 11. März 2017 feiert die plattdeutsche Heimatbühne der Kolpingsfamilie Enniger e.V. ihre Premiere des diesjährigen Stückes „Düwel auk, Häer Pastoor!“. Insgesamt 14 Vorstellungen werden angeboten. „Die Lachmuskeln werden auch in diesem Jahr hochgradig strapaziert!“, so lautet das Versprechen der Bühne. Der Vorverkauf hat bereits begonnen: Ole´s Inn, Hauptstraße 56, in Enniger, Telefon 02528/3232, tägl.ab 17.00 Uhr, außer donnerstags (Ruhetag).

Kartenvorbestellungen, die per Mail eingehen oder auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden. Es wird gebeten, zu den Öffnungszeiten, telefonisch oder persönlich Kontakt aufzunehmen.

Weitere Informationen: www.enniger-theater.de

Zum Inhalt:

Eigentlich sucht der obdachlose Freddie Schwarz nur eine kurzfristige Bleibe,... mehr anzeigen


 

KfD St. Jakobus feiert Karneval


Am 14.02.2017 feiert die Spielschar der kfd St. Jakobus Ennigerloh den diesjährigen Karneval. Das Fest unter dem Thema Frauen überAll findet am 14.02.17 um 19.30 Uhr im Hotel Kröger in Ostenfelde statt. Der Kartenvorverkauf ist am Dienstag dem 31.01.17 um 16 Uhr im Jakobushaus.


Die Spielschar der kfd St. Jakobus feiert Karneval in Ostenfelde

Image/photo

Ähnliche Artikel:



 

Vorabtermine für die Fussball Ferien Freizeit


Die neuen Termine für die beliebte Fussball-Ferien-Freizeiten beim SuS Enniger und dem SuS Ennigerloh 2017 stehen fest.

Diese sind wie folgt :
  • Ostern I vom 10. April – 13. April 2017 beim SuS Enniger
  • Ostern II vom 18. April – 21. April 2017 beim SuS Ennigerloh
Anmeldungen sind ab sofort unter den Mail – Adressen:
  • fffenniger@aol.com und
  • fffennigerloh@aol.com
möglich. Wenn zu Weihnachten noch das passende Geschenk gesucht wird, kann auch noch kurzfristig unter den genannten Mailadressen ein Weihnachtsgutschein angefordert werden.

Ähnliche Artikel:



 

Musikalisches Krippenspiel


Kinder aus dem 2. Schuljahr der Jakobusgrundschule haben schon vor den Herbstferien mit Proben für das musikalisches Krippenspiel „Und sie folgten einem Stern“ von Wibke und Carsten Klomp begonnen, welches in der Kinderkrippenfeier am Heilig Abend um 15:15 Uhr in der St. Jakobuskirche aufgeführt wird.

An einem Samstag in der Adventszeit trafen sich die 15 Kinder mit dem Leiter und Kirchenmusiker Andreas Unger und einigen Eltern zu einem Probentag in der Jakobuskirche und Jakobushaus. Dabei wurden intensiv die Sprechtexte und die Szenen geübt. Es wurden die Gewänder anprobiert und zum Mittagessen haben die Mütter etwas Leckeres gekocht.

Da zwischendurch auch Zeit zum Spielen gab, waren alle Kinder mit Konzentration und Spaß dabei. Einige Kinder sind schon etwas aufgeregt und haben Lampenfieber. Aber alle freuen sich auf die Aufführung des Krippenspiels am Heiligen Abend.

... mehr anzeigen


 

Ausstellung im „Haus der Kunst Enniger“


Enniger – Der Künstler Jaimun Kim lädt alle Interessierten zu seiner zweiten Verkaufs-Ausstellung ins „Haus der Kunst Enniger“ ein. Kim, der seit 25 Jahren in Deutschland lebt und seit 1 Jahr gemeinsam mit seiner Frau in Enniger wohnt, präsentiert mit 17 anderen Künstlern aus Nordrhein-Westfalen verschiedenste Kunstwerke der Bildenden Kunst in seinen Räumlichkeiten an der Hauptstraße 66 in Enniger. Das über 120 Jahre alte Haus, in dem unter Anderem die Post und eine Sparkasse untergebracht waren, beherbergte im Jahr 1897 das Forstamt und hat somit auch eine interessante Geschichte zu erzählen. Nun beherbergt das „Haus der Kunst Enniger“ das neue Kulturzentrum und wurde im Oktober 2016 mit der Ausstellung „Neuer Blick“ eingeweiht.

... mehr anzeigen


 

Feriendorf Eisenberg, wir kommen noch einmal!



Die Teilnehmer des Feriendorfs Eisenberg

Es ist wieder so weit: Das Ferienlagerteam der Ennigerloher Gemeinde St. Jakobus lädt alle Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren ein, zehn Tage im Feriendorf Eisenberg in Kirchheim zu verbringen.

Dort gibt es vom 11. August bis 20. August 2017 viele Dinge zu erleben: Bei warmen Wetter können sich die Kinder in einem Badesee abkühlen, an anderen Tagen den Niedrigseilgarten testen, Minigolf spielen und Geocaching ausprobieren.

Nicht fehlen dürfen natürlich auch diverse Waldspiele, die Lagerhochzeit, Fußball- und andere Sportturniere, Discoabende, Schlag den Leiter in Anlehnung an die TV-Serie „Schlag den Raab“ und als alljährlicher H... mehr anzeigen


 

Projektsänger und -sängerinnen gesucht für Christmette


Ennigerloh – Interessierte Männer und Frauen werden zu einem Projektchor eingeladen, der zusammen mit der Schola Ennigerloh/Enniger die Christmette um 22:30 Uhr in der St. Jakobuskirche Ennigerloh musikalisch gestaltet. Die Auch in der musikalischen Einstimmung auf die Christmette um 22:10 Uhr darf der Projektchor mitwirken.

Unter der Leitung von Andreas Unger werden im Gottesdienst sowohl einfache Sätze zu bekannten Weihnachtsliedern wie z. B. „Stern über Bethlehem“ oder „Engel auf den Feldern singen“ als auch neue Weihnachtslieder wie z. B. „Fürchte dich nicht“ von Joachim Raabe musiziert.

Zur Vorbereitung treffen sich alle interessierten Sänger- und Sängerinne... mehr anzeigen


 

+++ Dunkle Jahreszeit - helle Kleidung +++


Viele Eltern rüsten zumindest schon mal ihre Kinder mit Warnwesten und Reflektoren aus, damit diese in der dunklen Jahreszeit rechtzeitig im Straßenverkehr wahrgenommen werden.

Für sich selber sehen sie dieses aber nicht als notwendig an. Warum? Erwachsene werden eben sowenig gesehen wie Kinder. Liebe Erwachsene, springt über Euren Schatten und tragt eine Warnweste oder Reflektoren. Diese kosten lediglich ein paar Euros und sehen auch gar nicht so schlimm aus wie häufig behauptet. Alle Verkehrsteilnehmer werden es Euch danken.

Helle reflektierende Kleidung schützt Fußgänger vor Unfällen | STVA

Gerade in der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, als Fußgänger rechtzeitig gesehen zu werden. Hier ist helle, am besten sogar auch reflektierende Kleidung ratsam. Unfälle können so oftmals verhindert werden.


 

Einladung zum Ökumenischen Kirchenmusiktag


Ennigerloh – Die katholischen und evangelischen Kirchgemeinden in Ennigerloh sowie Ortsteilen laden alle Interessierten zum Ökumenischen Kirchenmusiktag ein. Das geistliche Gemeinschaftskonzert, das unter dem Motto „Alles, was Odem hat, lobe den Herrn“ steht, findet am Sonntag, den 30. Oktober 2016 um 16:30 Uhr in der Jakobuskirche im Drubbel in Ennigerloh statt.

Mit diesem Konzert wird eine Tradition nach längerer Pause wiederbelebt, so die beiden Kirchenmusiker Andreas Unger und Ralf Caldewey. Das ca. 1 ½-stündige Programm wird von 150 Sängerinnen und Sängern sowie Musikern gestaltet; die Vorbereitungen laufen seit Fronleichnam. Mit dabei sind: Der Kinderchor „St. Margaretha“ aus Ostenfelde, die Kath. Kirchenchorgemeinschaft Enniger & Ennigerloh, die katholischen und evangelischen Kirchenchöre aus Ennigerloh und Westkirchen, die Schola Ennigerloh sowie der Ennigerloher Gospelchor „Blazing Fire“. Musikalisch werden die Chöre begleitet von der Ev. Blockflötengruppe sow... mehr anzeigen


 

Kirchengemeinden gründen Förderverein


Ennigerloh – Nun ist es offiziell: die Katholische die Evangelische Kirchengemeinde in Ennigerloh haben im Herbst 2016 den Verein zur Förderung der Kirchenmusik in Ennigerloh e.V. gegründet. Überlegungen zu einer gemeinnützigen ökumenischen Initiative in Form eines Fördervereines hatte es bereits vor gut 1 ½ Jahren gegeben, erinnert sich Kirchenmusiker Andreas Unger zurück. Ziel des Fördervereins sollte sein, Konzerte, Konzertreihen und besondere Musikveranstaltungen in Ennigerloh und den Ortsteilen zu planen und umzusetzen. Dies war bisher nur im begrenzten Rahmen möglich, da die Übernahme für solche Kosten immer erst von den einzelnen Presbyterien der Gemeinden genehmigt werden mussten. Mit dem neu ins Leben gerufenen Förderverein ist alles flexibler: Von dem Geld sollen u. A. neuen Noten gekauft, Leihgebühren für Instrumente oder Solistengagen bezahlt werden. Auch ist es nun möglich, andere Musikgruppe nach Ennigerloh einzuladen.

Martin Geukes, Kirchenmusiker und Mitglie... mehr anzeigen


 

Firma bietet Flüchtling eine Chance


Ennigerloh – „Zufälle sind unvorhergesehene Ereignisse, die einen Sinn haben“, hat es schon der altgriechische Philosoph Diogenes richtig erkannt. So scheint es auch in diesem Fall, als Paul Hohelüchters Frau, die sich in ehrenamtlich in der Grevener Flüchtlingshilfe engagiert, auf der Suche nach technikbegeisterten Flüchtlingen für ihr beider Unternehmen Kogotec suchte. Das brachte Paul Hohelüchter selbst auf die Idee, im Ennigerloher Betrieb einen Flüchtling einzustellen. Über ein paar Ecken und Kontakte, zu denen auch die Ansprechpartnerin für den Betreuerkreis der Flüchtlinge und Asylbewerber in Ennigerloh gehört, fiel der Name Mamadou Sow, einem jungen Afrikaner, der seit 4 Jahren in Deutschland lebt und seit geraumer Zeit in Ennigerloh wohnt.

Paul Hohelüchter bot dem 35Jährigen aus Guinea an, im Frühjahr dieses Jahres ein dreiwöchiges Praktikum in seinem Unternehmen zu absolvieren. Er war der Ansicht, dass Integration nur durch Arbeit und den Umgang mit Anderen g... mehr anzeigen


 

Juzze Tanzprojekt „Don’t walk – dance!” für Kinder und Jugendliche



„Don’t walk – dance!” Siegerehrung v2015.

Ennigerloh – Das interkommunale Tanzprojekt „Don’t walk – dance!” für Kinder und Jugendliche findet in der 2. Ferienhälfte statt. Organisationsteam und Sponsoren aus Ennigerloh, Sendenhorst und Neubeckum freuen sich auf viele junge Tanztalente.

Zumba, Breakdance oder Dancehall im Workshop erlernen oder verfestigen oder beim Dance Contest mit der Gruppe um die ersten Plätze kämpfen – das können jetzt wieder Kinder und Jugendliche beim Projekt „Don’t walk – dance”. Hierfür haben sich Freizeithäuser aus Sendenhorst, Ennigerloh und Neubeckum zusammen getan, um den Kids unter professioneller Anleitung neue Tanzstile... mehr anzeigen


 

Holland K Smith – Texas Blues aus Dallas feat. The Özdemirs


Am 07.10.2016 gibt der international bekannt Holland K Smith zusammen mit den Özdemirs ein Texas Blues Konzert der Extra Klasse im Habrock’s Music & Diner.

Einlass ist ab 21 Uhr. Im Vorverkauf kosten die Karten 8 EUR, an der Abendkasse 10 EUR.

Holland K Smith – Texas Blues aus Dallas

Holland K Smith, Jahrgang 1960, machte seine ersten musikalischen Erfahrungen im zarten Alter von 6 Jahren in der Kirche seines Heimatortes Arlington (Texas). Dort erhielt er seine ersten Gesangsstunden. Im Alter von 10 Jahren entdeckte er den Blues durch die unzähligen lokalen Radiosender wie z.B. KNOK , KFJZ, KLIF, ASAP. Die Musik die dort gespielt wurde faszinierte den jungen Holland K Smith sofort und er entdeckte dadurch die vielen Facetten der amerikanischen Musik! Freddie King, B.B. King,... mehr anzeigen


 

Enniger startet in die Theatersaison 2016/2017


Enniger – Die Weichen sind gestellt – es beginnt für die plattdeutsche Heimatbühne, die Spielsaison 2017. Mit dem neuen Stück „Düwel auk Häer Pastoor“, hat die Bühne wieder einmal mehr, ein schönes und unterhaltsames Stück ausgesucht. Ende Oktober werden die Leseproben beginnen, Anträge werden gestellt, das Bühnenbild wird entworfen. Es gibt noch Vieles zu organisieren und zu planen, bevor sich am 11. März 2017 der Vorhang zur Premiere öffnet. Unter der Regie von Elisabeth Senger, werden Ludger Demski und Thomas Hermes-Huerkamp in den Hauptrollen zu sehen sein. Petra Helbeck verkörpert die resolute Haushälterin des verstorbenen Ortspfarrers, das Theaterurgestein Heinz Brune wird in die Rolle des erfahrenen und durstigen Küsters schlüpfen. Annette Berste, Nina Theeßen, Claudia Hoppe, Oliver Rösler und Tina Beermann werden ebenfalls wieder auf der Bühne zu sehen sein. Sehr erfreut ist die plattdeutsche Heimatbühne über die Zusage von Christi... mehr anzeigen


 

Mit Swing & Groove – „M.C. Jones“ live im Pängel Anton



Das Bild zeigt (v.l.) Martin Fust, Jan Burwinkel, Thomas Göckede und Andreas Kemper.

Die Gruppe „M.C. Jones“ aus Oelde tritt am Samstag, 23. September, im Pängel Anton in Enniger auf. Das Konzert beginnt um 20:30 Uhr. Der Eintritt kostet 9 Euro.

Das kreative Quartett um den Sänger Jan Burwinkel präsentiert bekannte Songs der Musikgeschichte. Klassiker aus Pop, Rock & Soul dienen als Vorlage und werden gekonnt mit einer Prise Jazz verfeinert. Heraus kommt eine lässige Rezeptur für den gehobenen Hörgenuss.

In der Playlist finden sich Klassiker von Sting, Stevie Wonder, Billy Joel, Grover Washington und deutschsprachige Titel von Cicero, Nena, Westernhagen etc.

Dazu ein paar jazzige Solo B... mehr anzeigen


 

Gesundheitsforum „Herz unter Stress“ in Oelde



v. li. nach re. Dr. Wolf Peter Reutter, Daniel Brauer, Martin Ahrari, Oberärzte der Medizinischen Klinik, Marienhospital Oelde

Oelde – Im Rahmen der Herzwochen 2016 der Deutschen Herzstiftung laden die Freunde und Förderer des Marienhospitals Oelde zu einem Gesundheitsforum unter dem Motto „Herz unter Stress“ Patientinnen und Patienten am Montag, dem 24. Oktober 2016, in der Zeit von 18:00 bis 19:30 Uhr, in die Cafeteria des Marienhospitals ein.

Die erfahrenen Referenten widmen sich in ihren Vorträgen den wichtigsten beeinflussbaren Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die immer noch unterschätzt werden: Bluthochdruck, Diabetes mellitus und Stressfaktoren im Zusammenh... mehr anzeigen