Skip to main content


 

Konzert des Musik-Vereins Oelde am 24. April


Bild/Foto
Das Frühjahrskonzert des Musik-Vereins Oelde und der Capella Loburgensis, Ostbevern steht im Zeichen der Wiener Klassik. Unter der Leitung von Matthias Hellmons und unter Mitwirkung der Nordwestdeutschen Philharmonie Herford kommen das Te Deum in D-Dur von Johann Michael Haydn und die „Paukenmesse“ von Joseph Haydn zur Aufführung.

Während die Werke von Joseph Haydn schon zu Lebzeiten europaweit verlegt und gespielt wurden, blieben die Kompositionen seines fünf Jahre jüngeren Bruders Michael mangels Druckausgaben der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt. Dabei schuf er in den 43 Jahren als Hofkomponist in Salzburg über 360 sakrale und weltliche Kompositionen, darunter 41 Sinfonie. Sein berühmter Bruder Joseph Haydn erinnert in der „Paukenmesse“ im Agnus Dei mit Paukenklängen und der Bitte um Frieden... mehr anzeigen